Netzwerk für elektrische Leichtfahrzeuge

leichter kommt weiter
Städte brauchen Leichtfahrzeuge
Gemeinsam für neue Mobilität
Previous slide
Next slide

leichter kommt weiter

Netzwerk für
elektrische Leichtfahrzeuge

Unsere Ziele

Im Netzwerk wollen wir mit den unterschiedlichen Branchenakteuren dem noch jungen Industriezweig der elektrischen Leichtmobilität zum Durchbruch verhelfen.

LEVI versteht sich als Plattform für Wissensaustausch, Technologietransfer und Kooperationsvermittlung.

Als Interessenvertretung agieren wir auf politischer Ebene und sorgen für eine öffentlichkeitswirksame Kommunikation bis hin zum Endverbraucher.

Motivation

 Städte leiden weltweit unter Luftverschmutzung, Lärmbelastung und dichter werdendem Autoverkehr. Im Zusammenhang mit der angestrebten CO2-Reduktion nimmt die E-Mobilität deshalb weltweit rasant an Fahrt auf. Aber der E-Pkw ist nur ein Teil der Lösung, denn es gilt insgesamt auch den Ressourcen-, Energie- und Flächenverbrauch, insbesondere im urbanen Raum, zu reduzieren. Dennoch, selbst wenn die zurückzulegenden  Strecken in Städten oft kurz sind, bleibt auch bei gut ausgebautem öffentlichen Nahverkehr der Wunsch nach individueller Mobilität bestehen. Genau an diesem Punkt sind die elektrischen Leichtfahrzeuge, kurz LEV, eine ausgezeichnete Lösung. Mit geringem Energie- und Flächenverbrauch decken sie den Bedarf der individuellen Fortbewegung umweltfreundlich und kostengünstig ab. Auch in der City-Logistik, auf der sogenannten „Letzten Meile“, sind bei Kurierdiensten und anderen Serviceunternehmen die kleinen LEVs eine erstklassige Lösung. Um die LEVs am Markt zu etablieren, müssen sowohl verkehrspolitische, als auch infrastrukturelle Maßnahmen getroffen werden, denn nur so wird auch die Akzeptanz und Nachfrage der Verbraucher steigen. Vor diesem Hintergrund entstand die Idee ein Cluster ins Leben zu rufen, dass sich explizit der Etablierung von Light Electric Vehicles widmet und deren innovative Entwicklung vorantreibt.
Prod_DLR_ja_01

© DLR

Was uns bewegt

Unser Ziel ist es, die Mobilitätswende voranzutreiben und die LEVs in ihrem gesamten Anwendungsspektrum, also vom Elektroroller bis zum Leicht-Lkw, einem breiten Publikum näherzubringen, die Vorteile zu kommunizieren und aus Interessenten begeisterte Nutzer zu machen.

Gemeinsam mehr bewegen

Gemeinsam können wir die Leichtfahrzeuglandschaft kreativ gestalten und vielfältige maßgeschneiderte Mobilitätslösungen entwickeln. Schließe Dich dem LEVI Innovationcluster an und hilf mit die Vision eines emissionsfreien modernen Stadtverkehrs zu realisieren.

Gemeinsam effizienter

 

Mit der Schaffung von technologischen Standards, wollen wir die Entwicklung von bedarfsorientierten Leichtfahrzeugen erleichtern, über Einkaufsgemeinschaften Produktionskosten optimieren und durch ein gemeinsames Netz von Akkuwechselstationen die Reichweitenfrage zur Vergangenheit erklären.

Service - Unsere Aufgaben im Fokus

Wissenstransfer
und Networking

Wir helfen beim Vernetzen mit anderen Mitgliedern und beim Austausch von Wissen um dich weiterzubringen.

Vermittlung von Technologien und Schutzrechten

Über uns leichter in Kontakt mit Schutzrechteinhabern treten, die sich ebenfalls im Cluster engagieren.

Kooperationsvermittlung und Projektanbahnung

Wir unterstützen bei der Suche nach passenden Kooperationspartnern und helfen gemeinsam Projekte anzustoßen.

Bildung von Einkaufsgemeinschaften

In der Gruppe gemeinsam stärker auftreten und sich mit Partnern vernetzen, die die gleichen Ziele verfolgen.

Hilfestellung bei Förderanträgen

Wir helfen passende Förderprogramme zu finden und unterstützen bei der Beantragung, um Innovationen voran zu bringen.

Definition von Standards
und Normierung

Die im Cluster geschaffenen Standards stehen allen Mitgliedern offen. Wir wollen diese Standards auch in Normen abbilden um die Kompatibilität der Systeme sicherzustellen.

Interessensvertretung
auf politischer Ebene

Der Stadtverkehr muss sich wandeln. Wir vertreten die Interessen der Mitglieder gegenüber der Politik und Entscheidungsträgern.

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Wir organisieren Veranstaltungen und werben für LEVs. Mitglieder können Ihre Produkte präsentieren und damit bekannter machen.

Wissenstransfer
und
Networking

Technologie-
und Schutzrechte-
vermittlung

Kooperationsver-
mittlung und Projektanbahnung

Bildung von
Einkaufs-
gemeinschaften

Hilfestellung
bei
Förderanträgen

Definition von
Standards und
Normierung

Interessenvertretung
auf
politischer Ebene

Kommunikation
und
Öffentlichkeitsarbeit

Dabei sein und partizipieren

Du bist Entwickler oder Hersteller von elektrischen Leichtfahrzeugen?

Du bist Zulieferer aus dem Metall- oder Kunststoffbau, Akkutechnik, oder ähnliches?

Du suchst Kooperationspartner oder brauchst Hilfestellung bei der Entwicklung?

Dann bist Du im LEVI Innovationcluster genau richtig. Registriere Dich und partizipiere von den Synergien eines starken Netzwerks.

Gemeinsam können wir die Leichtfahrzeuglandschaft kreativ gestalten und ins nächste Level bringen.

Team - Wer wir sind

Torben Voelmy

Clustermanager

Als Maschinenbauingenieur ist Torben Voelmy für die Bereiche Technologieentwicklung und Fördermittelmittelberatung zuständig.

Ihn interessiert vor allem die technische Seite der Verkehrswende und Themen, wie Normierung, Schutzrechte und die Definition von Standards.

Christina Arndt

Clustermanagerin

Zwischen Innovationsmanagement und Industriedesign, immer mit aufmerksamen Blick auf Nachhaltigkeit, ist Christina Arndt bei LEVI für die Bereiche Wissenstransfer, Networking und Kooperation zuständig.

Die Förderung des Nachwuchses sieht sie als Schlüsselfaktor der Transformation.

Annette Eni

Marketing & Kommunikation

Annette Eni ist Marketing- und Strategieberaterin mit über 30 Jahren Erfahrung.

Sie meint, dass das Gelingen der Verkehrswende nicht nur von schlüssigen Konzepten, sondern vielmehr von einer klaren, glaubwürdigen Kommunikation und der Entwicklung eines neuen Narrativs abhängt.

Moritz Pfautsch

Marketingassistent

Für unseren Marketing Assistenten Moritz Pfautsch ist die Verkehrswende eine Herzensangelegenheit.

Als Kaufmann für Marketing und Kommunikation, ist er für die Bereiche Social Media, Event und Direktmarketing zuständig.

Aktionsfelder der elektrischen Leichtmobilität

Städte leiden weltweit unter Luftverschmutzung, Lärmbelastung und dichter werdendem Autoverkehr. Im Zusammenhang mit der angestrebten CO2-Reduktion nimmt die E-Mobilität deshalb weltweit rasant an Fahrt auf. Aber der E-Pkw ist nur ein Teil der Lösung, denn es gilt insgesamt auch den Ressourcen-, Energie- und Flächenverbrauch, insbesondere im urbanen Raum, zu reduzieren. Dennoch, selbst wenn die zurückzulegenden  Strecken in Städten oft kurz sind, bleibt auch bei gut ausgebautem öffentlichen Nahverkehr der Wunsch nach individueller Mobilität bestehen. Genau an diesem Punkt sind die elektrischen
Leichtfahrzeuge, kurz LEV, eine ausgezeichnete Lösung. Mit geringem Energie- und Flächenverbrauch decken sie den Bedarf der individuellen Fortbewegung umweltfreundlich und kostengünstig ab.
Auch in der City-Logistik, auf der sogenannten „Letzten Meile“, sind bei Kurierdiensten und anderen Serviceunternehmen die kleinen LEVs eine
erstklassige Lösung. Um die LEVs am Markt zu etablieren, müssen sowohl verkehrspolitische, als auch infrastrukturelle Maßnahmen getroffen werden, denn nur so wird auch die Akzeptanz und Nachfrage der Verbraucher steigen. Vor diesem Hintergrund entstand die Idee ein Cluster ins Leben zu rufen, dass sich explizit der Etablierung von Light Electric Vehicles widmet und deren innovative Entwicklung vorantreibt.

Konrad Otto Zimmermann 1

Innovative Kiezkonzepte

15 Minuten Kiez, Autofreie Orte, gemischter Verkehr

chike-cargobike-E-Lastenrad

Last-Mile
Delivery

CO2-freie Warenlogistik

Addax-Motors E-Leicht-Lkw

Mobile
Dienste

Handwerker, Pflegedienste, Serviceleistungen

Kauf_Tier-Fahrräder-AdobeStock_513950036_Preview_Editorial_Use_Only

Sharing
Konzepte

Verleih,
persönlicher Verkehr

News

News

Der Future Mobility Summit 2022

Die vom Tagesspiegel an der TU initiierte Veranstaltung rief alle Akteure, die sich mit dem Thema „Mobilität der Zukunft“ beschäftigen auf, sich zusammenzufinden, um über die damit zusammenhängenden Herausforderungen der Branche, zu sprechen.

Mehr erfahren »

Newsletter abonnieren!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle Neuigkeiten rund um das LEVI-Innovationcluster.



Gefördert durch